Alfons Reifenzentrum

Geschichte

1978

wurde das Unternehmen Alfons Reifen-Zentrum als Einzelhandelsfirma von Berthold Alfons sen. gegründet und wird seit diesem Zeitpunkt als Familienbetrieb geführt.

1981

verlagerte der geborene Seibersdorfer Berthold Alfons sen. mit tatkräftiger Unterstützung seiner Familie den Standort seines Betriebes und die Geschäftstätigkeit von Wien nach Niederösterreich.

1986

wurde es aufgrund der erfolgreichen Geschäftstätigkeit notwendig, das Firmenareal um zwei zusätzliche Hallen zu erweitern, welche mit modernsten Geräten zur Montage ausgestattet wurden und zur Lagerung von PKW-LKW- und landwirtschaftlichen Reifen sowie Stahl- und Leichtmetallfelgen dienen. Des Weiteren wurden neue Büroräumlichkeiten errichtet.

1992

wurde das Geschäftsfeld mit dem Import und Export von Karkassen und Gebrauchtreifen erweitert. Dies war ein wichtiger Schritt um internationale Beziehungen zu knüpfen, die bis dato bestehen.

1998

konnte die Geschäftstätigkeit aufgrund stetig steigender Nachfrage und vorhandener Lager- und Logistikressourcen im Bereich Großhandelsvertrieb ausgebaut werden. Seit diesem Zeitpunkt werden Einzelhändler, Tankstellen und Werkstätten in der Region von uns betreut.

2004

entschied man sich, eine Partnerschaft mit der Firma Bridgestone Austria GmbH einzugehen. Seither vertreibt die Alfons Reifen-Zentrum GesmbH neben den bekannten Markenprodukten wie Bridgestone, Pirelli, Michelin, Goodyear, Dunlop, Yokohama, Vredestein ebenfalls exklusiv das günstige von Bridgestone produzierte Qualitätsprodukt First Stop.

2008

wurde das von Berthold Alfons sen. langjährig erfolgreich geführte Einzelunternehmen zu einer GesmbH umfirmiert. Im Zuge dessen wurde Mag. Berthold Alfons jun. zum Geschäftsführer bestellt, der bis dato die Geschäfte des Betriebes leitet.

2013

hat das Alfons Reifen-Zentrum aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung sein Unternehmen expandiert. Am 01.09.2013 wurde Filiale im Industriegebiet Nord  in Ebreichsdorf eröffnet um der steigenden Zahl der Kunden in unserem Einzungsgebiet besser bedienen zu können.

2014

hat sich das ARZ Team entschlossen der Einkaufsgemeinschaft freier Reifenhändler (kurz EFR http://www.efr-online.at/) beizutreten. Aufgrund der dadurch entstandenen Synergien ist es nun möglich unseren Kunden weitere Serviceleistungen wie beispielsweise Leasingabrechnungen aller renommierten Leasingfirmen und eine Reifenversicherung anzubieten. Des weiteren wurde der Standort in Ebreichsdorf im Industriegebiet Nord übersiedelt um unseren Kunden einen noch besseren Service bieten zu können.

Schreibe einen Kommentar